Value Tipps Stats (102) Stats (Tore) Stats (Erg) Stats (H2H) Europa /1S E /3S E/B/H EBooks Professionell Stats-Software Statistik-ABC Hinweise Links English Info
Startseite Statistik-ABC Big Data

Statistik-ABC


Außenseiter Big Data Datenanalysen Favoriten Kausalität Korrelation Roulette Zufall

Wettanbieter Kurzmenü ! Kurzmenü Serien ! Kontakt Datenschutz Impressum

Big Data

In einer modernen Informationsgesellschaft wird für immer mehr Menschen der immer schnellere Zugriff auf große Mengen von Datenmaterial - Big Data - zum wichtigsten Wettbewerbsfaktor. Die technologische Entwicklung beschleunigt sich immens. Ohne intelligente Lösungen in der Informationsbranche ist es nicht mehr möglich, schnell und flexibel auf die Anforderungen des Marktes zu reagieren. Dies betrifft auch im verstärkten Maße König Fußball, der dem amerikanischen Vorbild Baseball folgt. Der hierzulande größte Softwarekonzern SAP, der sich auf die Handhabung großer Datenmengen in der Wirtschaft spezialisiert hat, ist vor einiger Zeit mit seinen Softwarelösungen "Sports One" und einigen zusätzlichen Tools mit ins Geschäft des Spitzensports eingestiegen. Die deutsche Nationalmannschaft, sowie die TSG Hoffenheim waren hierzulande diesbezüglich mit Vorreiter der Zukunftsvision, dass Statistiken, sowie deren Aufbereitung und Präsentation, die nächsten Titel holen sollen.
Das Sammeln von großen Mengen an Statistikdaten (Big Data) ist mittlerweile Alltag vieler größerer europäischer Fußballclubs, sowie auch bei Vereinen anderer Sportarten, wie z.B. der statistikverliebten NBA geworden. Millionen von Datenpunkten werden von hochauflösenden Kameras in den Sportarenen erfasst. Jeder Weg eines Kickers, die Geschwindigkeit, Ballkontakte, Zweikampfwerte und Torschüsse werden aufgezeichnet. Durch diese Positionsdaten lassen sich Taktik bzw. Strategie eines Teams erfassen, sowie Schwächen und Stärken einzelner Spieler aufzeigen. Selbst in Trainingseinheiten werden mitunter vielfältige Daten erhoben. Je mehr Dateninfos erfasst sind, desto bessere Chancen bestehen, sich durch IT-gestützte Modelle und Systeme ein präzises Bild einer möglicher Zukunft machen zu können.

Daten und Informationen sind nicht nur für Vereine, sondern auch für Buchmacher und Sportwetter von großem Wert. Letztere nutzen diese als Basis für Vorhersagen. Der Buchmacherindustrie steht Betradar zur Verfügung, dem Sportwetter bieten Seiten wie Soccerway, Weltfussball, Kicker und Transfermarkt eine große Datenbasis.
Auch Quotenvergleiche und Livescores, nicht nur für Fußballwetten, mit einer Vielzahl an Informationen und Daten, stehen im Internet in ausreichendem Maße zur Verfügung.